31. August 2000

Neues Online-Angebot zum Thema Landhandel

Themen: Archiv — info @ 16:08

Witzenhausen/Rheine (agrar.de) – Wie geplant geht ‚landhandel.de‚ am morgigen 1. September 2000 mit neuem Design und Inhalt ans Netz. Das gaben der Landhändler Emil Oswald und der Agrar-Ingenieur Alfons Deitermann heute in Witzenhausen bekannt. ‚Wir sind zuversichtlich, einen informativen und interaktiven Online-Treffpunkt für den Landhandel zu schaffen‘ gibt sich Deitermann, der auch den Informationsdienst ‚@grar.de‘ betreibt, optimistisch.

Der öffentliche Bereich des neuen Internet-Angebots hält Nachrichten, Termine sowie Adressen von Ländhändlern und Ihren Verbänden bereit. Zudem ist dort die ausführliche Geschichte des Deutschen Landhandels zu finden. Der Nachrichten-Dienst ‚Landhandel Aktuell‘ soll nach Angaben der Macher über den Landhandel berichten und auch für aktuelle Nachrichten aus der Branche selbst offen sein. Ein geschlossener Bereich mit internen Informationen wird ausschliesslich Landhändlern zur Verfügung stehen.

Oswald und Deitermann bieten interessierten Landhändlern die Möglichkeit, Ihren Betrieb und dessen Geschichte unter www.landhandel.de vorzustellen. Emil Oswalds Internetfirma ‚erfreuliches.de‘, spezialisiert auf die Erstellung von Online-Präsentationen, reserviert dafür Verzeichnisse und Domainnamen. ‚Bald bieten wir Landhändlern auch die Nutzung von E-Mail-Diensten der Domain landhandel.de‘, kündigt Emil Oswald an. ‚Der Schwerpunkt unseres Angebots liegt zunächst auf Information und Kommunikation, online gehandelt wird später auch‘.

Weitere Informationen: landhandel.de, Dipl.Ing. Emil Oswald, Sebastian-Kneipp-Str. 48, 37217 Witzenhausen-Ziegenhagen, Fax: 05545-913000, E-Mail




   (c)1997-2017 @grar.de