28. September 1999

Neue Lebensmittel-Überwachungsbehörde für Europa?

Themen: Archiv — info @ 11:09

Brüssel (agrar.de) – Als Reaktion auf die Futter- und Lebensmittelskandale der vergangenen Monate erwägt die EU-Kommission die Einrichtung einer unabhängigen europäischen Lebensmittel-Überwachungsbehörde nach US-Vorbild.

Dies wurde in Brüssel am Rande der Tagung der EU-Landwirtschaftsminister bekannt. Eine Entscheidung gebe es aber noch nicht, so der deutsche Landwirtschafts-Staatssekretär Wille am Abend vor Journalisten.

Ein geplantes Gesetzesprogramm der Kommission zur Verminderung der Dioxin-Belastung in Futtermitteln wurde von den EU-Agrarministern begrüsst. Diese forderten ihre Fachausschüsse auf, das Gesetzesprogramm so schnell wie möglich abzuarbeiten.




   (c)1997-2017 @grar.de