15. Oktober 1998

Überschuß von 17,2 Millionen Tonnen bei Schweinefleisch

Themen: Schweine — info @ 16:10

Strasbourg (agrar.de) – Scharfe Kritik an der Überproduktion von Schweinefleisch hat Presseberichten zufolge EU Agrarkommissar Franz Fischler vor dem Europa-Parlament in Strasbourg geübt. Derzeit seien mehr als 17 Millionen Tonnen zuviel auf dem europäischen Markt.

Allein im ersten Halbjahr 1998 sei die deutsche Produktion um 4%, die Erzeugung in Spanien um 7,8%, Portugal um 7% und den Niederlanden um 17,2% (bedingt durch Schweinepest 1997) angestiegen. Fischler lehnte vor diesm Hintergrund eine Anhebung der Exportsubventionen für den Schweinesektor strikt ab.




   (c)1997-2017 @grar.de