03. Dezember 1997

BSE: Erster Fall in Luxemburg

Themen: BSE,Rinder — info @ 10:12

Export nach Deutschland bestätigt

Luxemburg (hs) – Luxemburg hat seinen ersten BSE-Fall. Dort besteht seit Montag abend kein Zweifel mehr daran, daß eine Kuh aus einem Stall in Givenich, nahe der deutschen Grenze an der Bovinen Spongioformen Encephalopathie erkrankt ist.

Dr.Josef Kremer, Direktor der zuständigen Veterinärbehörden gegenüber @grar.de Aktuell: „Insgesamt 9 Kühe aus diesem Bestand sind an saarländische Betriebe weiterverkauft worden“.




   (c)1997-2017 @grar.de