21. Oktober 1997

BSE: Kommissionsbericht an das Europäische Parlament

Themen: BSE,EU — info @ 12:10

Brüssel (agrar.de) – Nach Auffassung der für Verbraucherschutz in der Europäischen Union zuständigen EU-Kommissarin Emma Bonino tragen Defizite bei den offiziellen Kontrollen der Fleischproduktion in den Mitgliedstaaten Hauptschuld an der Ausbreitung der Rinderseuche BSE in Europa.

So daß Fazit eines Rechenschaftsberichtes der Generaldirektion XXIV an das Europäische Parlament. Nach heftiger Kritik an der Rolle der EU hatte das Parlament die Kommission aufgefordert zu insgesamt 75 Schlüsselbereichen umfassend Stellung zu nehmen.

Der vollständige Bericht im Internet: http://europa.eu.int/en/comm/spc/fcr_bse.html




   (c)1997-2017 @grar.de